14. Meditationskolloquium zum Thema
„Der Schulungsweg der Anthroposophie“
Online per ZOOM

Fällt aus!


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde,


leider muss das für Samstag, den 11. Dezember online geplante 14. Meditationskolloquium ausfallen, weil mehrere Dozenten absagen mussten und es außerdem zu wenig Anmeldungen gab.

Es soll zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden.

 

Wir bitten um Verständnis!

Wir wollen uns diesmal mit dem sehr aktuellen Thema einer inneren, anthroposophisch-meditativen Schulung beschäftigen (Programmänderungen wie immer vorbehalten).


10.00 - 10.45
Christoph Hueck
„Wie erlangt man Erkenntnisse der höheren Welten?“ – Rudolf Steiners Schulungsweg des Herzdenkens
10.45 - 11.30
Andreas Neider
Übungen zur Entwicklung eines regen Innenlebens – über das Nachklingen-Lassen von Sinneseindrücken
11.30 - 12.00
Pause
12.00 - 12.45
Georg Meier
Rudolf Steiners Darstellungen des anthroposophischen Schulungswegs
12.45 - 13.30
Gesprächsgruppen
13.30 - 15.00
Mittagspause
15.00 - 15.45
Ulrike Wendt 

Wahrnehmen, Erkennen, wirksam werden - Schulungsaspekte zum meditativen Umgang mit der Zeitlage
15.45 - 16.30
Andreas Heertsch
Die Verwandlung des Erkennens – von der Alltagserfahrung zu höheren Erkenntnisstufen
16.30 - 17.00
Abschlussplenum


Wir bitten um baldige Anmeldung unter:

aneider@gmx.de oder telefonisch unter 07157 523577.

 

Sie erhalten dann den Zugangslink für die ZOOM-Veranstaltung.

 

Wir erbitten zur Deckung der Kosten um eine Spende auf unser Konto.

Richtsatz 30 Euro.

Akanthos Akademie e.V. Stuttgart

IBAN DE39 6039 0000 0505 1330 08

BIC GENODES1BBV

Vereinigte Volksbank Böblingen

Vermerk: Spende Kolloquium

  

Sie erhalten bei Angabe Ihrer Adresse dafür eine Spendenbescheinigung!

Vielen Dank!