Akanthos Akademie

Veranstaltungen


Samstag, 12. Februar 2022, 14 bis 19:30 Uhr

 

3. Kolloquium zur medizinisch-pädagogischen Menschenkunde (online)

Vererbung und Individualisierung - das Konzept des "Modellleibes" in der kindlichen Entwicklung 

 

Mit Dr. med. Hans Broder von Laue, Dr. med. Karin Michael, Susana Ulrich-Alvarez Ulloa und Dr. Christoph Hueck 

14:00 - 15:00

Hans Broder von Laue

Das Konzept des Modellleibes bei 

Rudolf Steiner - menschenkundliche,

naturwissenschaftliche und medi-

zinische Gesichtspunkte 

15.30 - 16.30

Susana Ulrich-Alvarez Ulloa

Vererbung als Grundlage der Ich-

Werdung 

17.00 - 18.00

Karin Michael

Individualisierung des Modellleibes

durch Wärme und Fieber aus

kinderärztlicher Sicht

18.30 - 19.30

Christoph Hueck

Inkarnation und Individualisierung - 

die Bedeutung des Leibes für den 

Schicksalsweg des Menschen

 

Die Übertragung der Vorträge erfolgt per Zoom.

 

Wir bitten um Ihre Anmeldung unter aneider@gmx.de oder telefonisch unter 07157–52 35 77.

 

Der Richtsatz beträgt 40 €, ermäßigt 30 €, Förderbeitrag 50 € – Sie entscheiden selbst!

 

Sie erhalten einen Zugangslink nach Anmeldung und Überweisung des Kostenbeitrags.

 

Bitte zahlen Sie per Überweisung unter dem Stichwort „Menschenkundekolloquium“ an

Akanthos Akademie e.V. Stuttgart, IBAN DE39 6039 0000 0505 1330 08, BIC GENODES1BBV.