AKANTHOS Akademie

Online Seminar Waldorfpädagogik


Distanzunterricht, Homeschooling, Lerngruppen – Waldorfpädagogik neu verwirklichen!

Online Seminar mit Antje Bek und Prof. Dr. Christoph Hueck

Für Eltern, Pädagogen und Interessierte, 6 Einheiten, jeweils samstags von 8:45 bis 12 Uhr

 

29. Mai 21, 12. Juni 21, 26. Juni 21, 10. Juli 21, 24.Juli 21 und 7. August 21

Die aktuellen Beschränkungen erfordern neue Lernformen. Waldorfpädagogik kann sich überall dort verwirklichen, wo Erwachsene und Kinder zusammen sind. Wie können unter den gegebenen Bedingungen Eltern, Pädagogen oder andere Menschen Lernumgebungen schaffen, die der kindlichen Entwicklung Rechnung tragen? Eine vertiefende Besinnung auf die Grundlagen der Waldorfpädagogik kann hierzu viele Anregungen und auch Ideen für neue Konzepte bewirken. Welche Gesetzmäßigkeiten liegen der kindlichen Entwicklung zugrunde? Wie können die sich entwickelnden Kräfte von Eltern und Pädagogen berücksichtigt und gefördert werden? Welche Anregungen ergeben sich daraus in der aktuellen Situation für den praktischen Umgang mit Kindern und die Gestaltung von Lernumgebungen?

In unserem Online-Seminar wollen wir Grundlagen zu diesen Fragen vermitteln und besprechen. Das Seminar richtet sich an Eltern, die ihre Kinder zuhause betreuen, aber ebenso an Eltern und Lehrer, die sich (wieder) einmal mit den Grundlagen der Waldorfpädagogik beschäftigen möchten.

Antje Bek: Dozentin für Waldorfpädagogik, Anthroposophie und duale Klassenlehrerausbildung (ehemals), Autorin, Klassen- und Sportlehrerin

 

Christoph Hueck: ehemaliger Waldorf-Klassenlehrer, Dozent für Waldorfpädagogik und Anthroposophie 

 

 

 

8:45 – 10:15 Uhr

Christoph Hueck

Gemeinsame Textarbeit an Rudolf Steiners  pädagogischem Grundlagenwerk „Die Erziehung des Kindes vom Gesichtspunkte der Geisteswissenschaft“ 

10:15 – 10:30 Uhr

Pause

 

10:30 – 12 Uhr

Antje Bek

Zur Praxis der Waldorfpädagogik – mit besonderem Schwerpunkt auf den Klassenstufen 1-4

Kosten: 200 € für 6 Einheiten. Ermäßigt: 100 €, Förderbeitrag: 250 €.

Bitte entscheiden Sie selbst, welchen der drei Beiträge Sie zahlen möchten.

Überweisung bitte auf das Konto:

Akanthos Akademie e.V. Stuttgart

IBAN DE39 6039 0000 0505 1330 08

BIC GENODES1BBV

Vereinigte Volksbank Böblingen

 

 

Sie erhalten den online-Zugangslink (Zoom) nach Überweisung Ihres Beitrags. 

Information und Anmeldung bei:

Andreas Neider und Laurence Godard

Tel.: 07157 – 523 577

E-Mail: aneider@gmx.de