AKANTHOS Akademie

Veranstaltungen


Freitag, 1. bis Sonntag, 3. Februar 2019

Beginn Freitag 19:30, Ende Sonntag 13 Uhr

Rudolf Steiner Haus Stuttgart, Zur Uhlandshöhe 10, 70188 Stuttgart

Fünfecksaal

 

Die Rosenkreuzmeditation

Meditationsseminar mit Anna-Katharina Dehmelt

 

«Es handelt sich darum, dass sich die Seele ganz bestimmten Vorstellungen hin gibt. Diese Vorstellungen sind solche, welche durch ihr Wesen eine weckende Kraft auf gewisse verborgene Fähigkeiten der menschlichen Seele ausüben. Sie unterscheiden sich von solchen Vorstellungen des wachen Tageslebens, welche die Aufgabe haben, ein äußeres Ding abzubilden. Je wahrer sie dies tun, desto wahrer sind sie. Und es gehört zu ihrem Wesen, in diesem Sinne wahr zu sein. Eine solche Aufgabe haben die Vorstellungen nicht, welchen sich die Seele zum Ziele der Geistesschulung hingeben soll. Sie sind so gestaltet, dass sie nicht ein Äußeres abbilden, sondern in sich selbst die Eigenheit haben, auf die Seele weckend zu wirken.»

(R. Steiner, Die Geheimwissenschaft im Umriss, GA 13, S.307 f.)

 

In diesem Seminar wird die grundlegende Meditation Rudolf Steiners, die Rosenkreuzmeditation, einführend dargestellt und in mehreren Schritten methodisch-praktisch erübt. Grundlage ist die Darstellung Rudolf Steiners in «Die Geheimwissenschaft im Umriss» (GA 13)

 

ANNA-KATHARINA DEHMELT, Musikerin, Supervisorin, Dozentin für Anthroposophie. Leitet seit 2012 das von ihr begründete Institut für anthroposophische Meditation. www.infameditation.de

 

Die Kenntnis des Textes wird im Seminar vorausgesetzt.

 

Anmeldung mit Überweisung unbedingt erforderlich!

Anfänger willkommen!

 

ANMELDESCHLUSS Sonntag, der 27. 1. 2019. 

 

 

Ermäßigt 120 €, Normalpreis 145 €, Förderpreis 160 €. 

 

Information und Anmeldung bei:

Andreas Neider und Laurence Godard

Tel.: 07157 – 523 577

E-Mail: aneider@gmx.de