29. September 2020
[Andreas Neider:] Die Konstitution eines erkrankten Bewusstseins Die unendlichen Schwierigkeiten der Menschen, die Corona-Krise, das Virus und die Art der Erkrankung, ihre unterschiedlichen Verläufe, die Sterblichkeit und das weltweit durch all das angerichtete Chaos zu begreifen, was vor allem in den weltweit verbreiteten Medien und den sich darin ausdrückenden Wissenschaftlern, Politikern und Journalisten zum Ausdruck kommt, deuten darauf hin, dass diese Krise auch eine Krise unseres...
24. September 2020
[Christoph Hueck:] Die wöchentliche Meldung des RKI zu Testzahlen, Test-Positiven und Todesfällen. Die Test-Positiven Rate (1,19%) und Todeszahlen (37) sind in KW 38 im Verhältnis zu den beiden Vorwochen leicht angestiegen. Vergleicht man die Test-Positiven-Raten seit Ende Mai, so ist ein deutlicher Trend nach oben allerdings noch nicht zu erkennen. (Daten vom RKI und von Wikipedia.)
18. September 2020
[Andreas Neider:] Sind die Voraussetzungen für den am 25.3. 2020 vom Parlament beschlossenen Ausnahmezustand noch gegeben? Zunächst zitieren wir das Infektionsschutzgesetz im Hinblick auf die Definition einer Gefahrenlage: Eine Epidemie liegt lt. IfsG dann vor, wenn (Begriffsklärungen aus §2 des IfsG) „Ein Krankheitserreger ein vermehrungsfähiges Agens (Virus, Bakterium, Pilz, Parasit) oder ein sonstiges biologisches transmissibles Agens, das bei Menschen eine Infektion oder...
12. September 2020
In der Wochenschrift Das Goetheanum vom 11.9.2020 wendet sich Peter Selg, Mitglied der Goetheanum-Leitung in Dornach, gegen den Vorwurf einer Nähe der Anthroposophie zu Rechtsradikalen. Wir geben hier die Einleitung der Wochenschrift wieder und verlinken den äußerst lesenswerten Artikel. "Rechte Gruppierungen haben die Berliner Großdemonstration gegen die Corona-Maßnahmen am 29. August 2020 für ihre Zwecke zu nutzen versucht – und dafür viel Raum in den Medien bekommen, die der...
09. September 2020
[Andreas Neider:] Immer mehr wissenschaftliche Studien kommen zu der Auffassung, dass die sogenannte „Herdenimmunität“ in der Corona-Krise deutlich näher ist, als bisher angenommen.[1] Wir hatten in unserem Blog bereits am 18.8. darüber berichtet, warum es eine solche Immunität aufgrund der Beschaffenheit unseres Immunsystems bereits gibt, nämlich aufgrund der Tatsache, dass SARS-COV2 nicht unbekannt, sondern verwandt mit anderen Corona-Viren ist und deshalb von unserem...
04. September 2020
[Andreas Neider:] In den letzten Tagen tauchte in den Leitmedien wie z.B. in der Stuttgarter Zeitung oder beim Online-Portal von T-Online[1] eine vermeintliche Erklärung für die momentan stark gesunkenen Todeszahlen bei gleichzeitig steigenden Infektionszahlen in der Corona-Pandemie auf. Unter der Überschrift „Warum sinkt die Todesrate, und was bedeutet das?“, liest sich das in der Stuttgarter Zeitung zum Beispiel so: „Die Todesrate ist deutlich zurückgegangen. Während Ende April...
04. September 2020
[Christoph Hueck:] ... und sogar die FAZ ändert ihre Meinung - versucht aber immer noch eine Rechtfertigung der Corona-Maßnahmen. Es lohnt sich, den ganzen FAZ-Kommentar vom 2.9. zu lesen. "Es gibt Schlimmeres als das Virus Ein Komentar von Jasper von Altenbockum Gesundheitsminister Jens Spahn signalisiert einen anderen Umgang mit Corona: Wenn das Virus Russisch Roulette spielt, sollte der Staat vor lauter Schutz nicht noch brutaler sein. Nach vielen Andeutungen hat Jens Spahn jetzt eine...
02. September 2020
[Christoph Hueck:] Es gab eine Bühne vor dem Reichstagsgebäude [1, 2] sowie eine "Kundgebung" mit offenbar bekannter "Versammlungsleitung". [2] Solche Kundgebungen im "befriedeten Bezirk" können nur stattfinden, wenn sie mindestens 7 Tage vorher beim Bundesinnenministerium angemeldet und genehmigt werden. [7] Die Berliner Morgenpost schrieb über den "Sturm auf den Reichstag" am 31.8.: "Wie konnte das geschehen? Die Demonstration vor dem Reichstagsgebäude war – anders als die große...
31. August 2020
[Christoph Hueck:] Rechtsradikale Ansichten, wie sie leider, wenn auch in verschwindend kleiner Minderzahl, auf der Berliner Corona-Demo sichtbar waren, sollte man keinesfalls verharmlosen. Aber man sollte sie auch nicht einseitig überbewerten. Vor 40 Jahren wurde mit genau derselben einseitigen und tendenziösen Art von Berichterstattung versucht, die Anti-AKW- und die Friedensbewegung, aus denen die Grünen hervorgegangen sind, klein zu machen. Nur war es damals nicht die rechts-, sondern...
30. August 2020
Das Robert-Koch-Institut veröffentlicht an jedem Mittwoch die neuesten Zahlen über die Anzahl der in Deutschland durchgeführten und gemeldeten Corona-PCR-Tests sowie die Zahlen der Test-Positiven (bei denen also ein Teil der Virus-RNA nachgewiesen werden konnte). Außerdem errechnet das RKI aus diesen Zahlen selbst die Rate der Test-Positiven als Prozentanteil der durchgeführten Tests. Die Menge der Tests wurde auch in der Woche vom 17. August von 890.000 in der Vorwoche auf annähernd 1...

Mehr anzeigen